Geschätzte Kundin,

geschätzter Kunde,

Transparenz und die Wahrung Ihrer Datenschutzrechte sind uns wichtig! Dieser Informationsbrief beschreibt wie wir als Hilfswerk Kärnten Service GmbH Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und wer für Sie dazu als Ansprechperson zur Verfügung steht.

  1. Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns: Hilfswerk Kärnten Service GmbH, 8.-Mai-Straße 47, 9020 Klagenfurt am Wörthersee; E datenschutz@hilfswerk.co.at;

Unser Datenschutzbeauftragter ist: Christian Maurer, T 050 544 5011

  1. Zwecke der Verarbeitung und deren Rechtsgrundlagen

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  1. Vertragserfüllung hinsichtlich der Angebotslegung und Buchung von Reisen.
  2. Übermittlung Ihrer personenbezogener Daten an unseren Vertragspartner/Hotels, die den Vertrag erfüllen.
  3. Übermittlung Ihrer personenbezogener Daten an das Abrechnungsprogramm unserer externen IT-Dienstleister, um unsere Vertragserfüllung Ihnen gegenüber sicherstellen zu können.
  4. Zusendung von aktuellen Informationsmaterial durch die Hilfswerk Kärnten Service GmbH, Ferienwerk, um Sie über aktuelle Angebote zu informieren (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO)

Die Bereitstellung von Namensdaten und Bankverbindungsdaten ist für die Vertragserfüllung unabdingbar. Bei Nichtbereitstellung können wir den Leistungsvertrag, den wir mit Ihnen abgeschlossen haben, nicht erfüllen.

  1. Zweckänderungen

Personenbezogene Daten werden wir auch zu Zwecken der Direktwerbung auf der Rechtsgrundlage des berechtigten Interesses für die Organisationsziele verwenden. Ihre Daten werden einmal jährlich einer Agentur für unser Weihnachts-Spenden-Mailing überlassen.

  1. Verarbeitete Datenkategorien auf Grund des berechtigten Interesses

Folgende personenbezogene Daten werden auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses gemäß Artikel 6 lit f DSGVO verarbeitet

  • Stammdaten
  • Kontaktdaten
  1. Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Zu den oben genannten Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:

  • von uns eingesetzte IT-Dienstleister
  • Agentur für das Spendenmailing
  • bei Zahlungsverzug dem KSV zur Inkassodurchführung
  1. Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange aufbewahrt, wie dies nötig ist, um die unter Punkt 2 genannten Zwecke zu erreichen und wie dies nach anwendbarem Recht zulässig ist. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten zudem jedenfalls so lange gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen oder Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen ist.

  1. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Nach dem geltenden Recht sind Sie unter anderem berechtigt:

(i) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten;

(ii) die Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies hilft insbesondere dabei, dass wir Sie künftig zu Themenstellungen außerhalb der Vertragserfüllung nicht mehr kontaktieren;

(iii) die Berichtigung, Ergänzung, oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen. Die Löschung Ihrer Daten kann erst dann erfolgen, wenn die gesetzlichen steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

(iv) Sie haben zudem das Recht der Verarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung/Spendenwerbung jederzeit zu widersprechen. Sofern Verarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgt, können Sie diese jederzeit widerrufen.

(v) Zudem können Sie für die Zwecke der Datenübertragbarkeit die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten in einen strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten bzw. sofern technisch möglich, die Übertragung auf einen anderen Verantwortlichen verlangen.

(vi) Sie haben zudem das Recht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde zu erheben, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten rechtswidrig erfolgt.

Kontaktdaten der österreichischen Aufsichtsbehörde:

Österreichische Datenschutzbehörde; Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien

Telefon: +43 1 52 152-0; E dsb@dsb.gv.at

Für die Hilfswerk Kärnten Service GmbH:

………………………………….

Hannes Lora, Bakk. MSc

Geschäftsführer